Tierarztpraxis Dr. Nachtigall

Unsere Kleintierpraxis bietet eine kompetente Betreuung und medizinische Versorgung für Tiere wie Hunde, Katzen und kleine Heimtiere. Hier finden Tierhalter professionelle Hilfe bei allen Fragen rund um die Gesundheit ihrer Lieblinge.

Unsere Leistungen

In unserer Praxis behandeln wir Katzen, Hunde, kleine Heimtiere wie zum Beispiel Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten und Vögel. Besonders gern widmen wir uns den Katzen der verschiedensten Rassen.

Allgemeine Untersuchungen, Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen


Elektronische Kennzeichnung mit Mikrochip


Prophylaxe und Behandlung parasitärer Erkrankungen


Vorsorgeuntersuchungen und Beratung für Welpen und geriatrische Patienten

Digitale Röntgenuntersuchungen & Ultraschalluntersuchungen

Inhalationsnarkose



Zahnbehandlungen, Zahnsteinentfernung


Fütterungsberatung / Diätfuttermittel




Beratung über Anschaffung, Vergesellschaftung von Tieren und deren artgerechte Haltung und Fütterung

Unsere Praxis

Die Praxis befindet sich im Zentrum von 01809 Heidenau / Sachsen in der Mühlenstraße 22 und ist gut zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad, Motorrad oder Auto zu erreichen. 
 
Der Zugang zu unserer Praxis ist barrierefrei.

Unser Team

Unser Team besteht aus einer erfahrenen Tierärztin und engagierten Tiermedizinischen Fachangestellten, die sich mit viel Leidenschaft und Fachkompetenz um Ihre tierischen Lieblinge kümmern.

P1020447
Dr. med vet. Sabine Nachtigall Tierärztin
Lumii_20200209_201400094
Lisa Sophie Korb z.Z. im Mutterschutz Tiermedizinische Fachangestellte
Kerstin Kaiser
Kerstin Kaiser Tierarzthelferin
Luisa Bergner (1)
Luisa Bergner In Ausbildung zur TFA

Häufig gestellte Fragen

Was sind Anzeichen eines Notfalls?

Folgende Anzeichen weisen auf einen Notfall hin:

  • Bewusstseinsverlust, Zusammenbruch
  • Atemnot
  • stärkere oder unstillbare Blutung
  • sehr helle/blasse Schleimhäute
  • Krampfanfälle
  • Probleme beim Harnlassen
  • anhaltender, blutiger Durchfall oder blutiges Erbrechen, zunehmende Schwäche
  • plötzliche Lähmung der Beine
  • Augenverletzungen
  • Verschlucken von Fremdkörpern oder Giften, Verbrühungen, Verbrennungen, Hitzschlag
  • schwerer Verkehrsunfall
Was ist der tiermedizinische Notdienst?

Der tierärztliche Notdienst gewährleistet die veterinärmedizinische Versorgung in akuten, lebensbedrohlichen Notfallsituationen an Wochenenden, Feiertagen und in den Nachtstunden. 

Er wird im wöchentlichen Wechsel von einer Praxis im Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge durchgeführt und in verschiedenen Zeitungen (Sächsische Zeitung, Wochenkurier, Landkreisbote) sowie im Internet veröffentlicht (tierärztlicher Notdienst). 

Es handelt sich hierbei um eine Rufbereitschaft, das heißt, der diensthabende Tierarzt ist nicht 24 Stunden rund um die Uhr in der Praxis. Ein Anruf und die Absprache mit der entsprechenden Praxis ist daher unbedingt erforderlich. 

Bitte geben Sie dabei an:

  • Ihren Namen
  • die Tierart
  • eine kurze Beschreibung der akuten Erkrankung
  • Ihre Telefonnummer für Rückfragen
Welche Gebühren fallen beim Notdienst an?

Für die im Notdienst erbrachten Leistungen fallen erhöhte Gebühren und eine Notdienstgebühr an. Diese sind sofort vor Ort bar oder mit EC-Karte zu zahlen.

Wo finden Sie unsere Tierarztpraxis?

Die barrierefreie Praxis befindet sich im Zentrum von 01809 Heidenau / Sachsen in der Mühlenstraße 22 und ist gut zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad, Motorrad oder Auto zu erreichen.

Stehen Parkplätze an der Praxis zur Verfügung?

Parkplätze stehen Ihnen direkt vor der Praxis zur Verfügung.

Wichtige Neuigkeiten!

Sehr geehrte Tierbesitzer!

In lebensbedrohlichen Notfällen wenden Sie sich bitte an den tierärztlichen Bereitschaftsdienst.

Hier gehts zum Bereitschaftsdienst für Großtiere.

Hier gehts zum Bereitschaftsdienst für Kleintiere.

Ihr Praxisteam